Wissen vertiefen - Wissen umsetzen

Wissen vertiefen - Wissen umsetzen
05.03.19 05.03.19
Mit der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan steht uns fast direkt vor der Haustüre eine besondere Einrichtung für Weiterbildungen im Garten- und Landschaftsbau zur Verfügung.
Das dort angebotene Kursprogramm erstreckt sich über sehr spezielle praktische Themen bis hin zu rechtlichen, als auch betrieblichen Schwerpunkten. Es werden auch Spezialisierungskurse und Fortbildungen angeboten.

Aus diesem umfangreichen Angebot wählen wir jedes Jahr gezielt für unsere Mitarbeiter einige Kurse aus. So durften sich heuer unsere Vorarbeiter speziell mit Themen wie "Kein Geld verschenken bei Aufmaß und Abrechnung" und "Lernen wie der Chef denkt" auseinandersetzen.

Mit dem Kurs "Bau von freistehenden Trockenmauern mit Brückengewölbe" fanden wir für unsere beiden Steininteressierten Steve Möllendorf und Stefan Föckersperger eine sehr praxisorientierte Fortbildung. Sie konnten ihr Fachwissen über den Naturstein, dessen Bearbeitung und Vorbereitung für die Verwendung in der Mauer vertiefen. Neben dem Grundwissen zu Statik und Fundamentierung wurde auch auf den ergonomischen Einsatz der Werkzeuge geachtet.
 
                

Die Herstellung von Trockenmauern ist im Bereich naturnaher Areale und Gärten ein fester Bestandteil in deren Gestaltung. Mit ihr festigt man Böschungen, erstellt Sichtschutzelemente und ermöglicht dauerhaft haltbare Durchgänge aufgrund der speziellen Baumethodik.
Es erfordert handwerkliches Geschick, Know-how und Hingabe zum Material, ein solches Bauwerk entstehen zu lassen. Allein durch den geschlagenen regional vorhandenen Naturstein und der professionellen Anordnung des Erbauers, entwickeln sich solche ansehnlichen Mauerwerke. Sie fügen sich in ihrer Natürlichkeit viel besser in deren Umgebung ein, als Mauern aus künstlich hergestellten und exotischen Materialien.


 
Zurück

Diesen Beitrag teilen:

Facebook (http://facebook.com) Pinterest (http://pinterest.com) Tumblr (https://tumblr.com) Twitter (http://twitter.com) 

Schicken Sie uns eine Nachricht

Mit der Verarbeitung der im Formular angegebenen personenbezogen Daten bin ich einverstanden. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

So können Sie uns außerdem erreichen

  • E-Mail

    info@daxauer.de

  • Telefon

    +49 8742 91163

  • Adresse

    Daxauer Landschaftspflege
    Altweg 4
    84171 Baierbach
    Deutschland

  • Geschäftszeiten

    Mo.-Do. 8.00 bis 17.00,
    Fr. 8.00 – 12.00