Begeisterung für die Natur

Begeisterung für die Natur
12.07.20 12.07.20
Der Rathausplatz ist in vielen Gemeinden ein zentraler Dorfmittelpunkt. So auch in der Gemeinde Fraunberg, in der Nähe von Erding. Im Zuge der Rathaussanierung bekam der Rathausvorplatz eine völlig neue Gestaltung. Wir durften die Bepflanzung der vorgesehenen Grünflächen ausführen. Die Vorgaben waren ganz nach unserem Geschmack, da auf Artenreichtum, von Seiten der Gemeinde, großen Wert gelegt wurde.
Diese großflächigen Pflanzflächen sollten nicht nur repräsentativ wirken, sowie die Bevölkerung begeistern, sondern auch Insekten anlocken. Ein Jahr nach Fertigstellung kann man behaupten, dass dieses Projekt sehr gelungen ist.
           
 
Von Beginn an beobachteten wir die Entwicklung der einzelnen Pflanzen. Im Laufe dieses einen Jahres fkonnte man immer wieder völlig neue Entwicklungsstadien und Farbspiele auf den Flächen entdecken. Vor allem durch die Kombination von Blumenzwiebeln und Staudenpflanzen erreicht man eine langfristige übergreifende Blütenphase, welche schon im zeitigen Frühjahr mit den ersten Tulpen und Hyazinthen beginnt. Viele Spatziergänger zeigen sich von diesem Anblick äußerst begeistert und auch die Insekten haben die neuen Flächen schon in ihren Besitz genommen. Sie finden hier reichlich Nahrung und Lebensraum. Nach den kleinen Zwiebelblumen im Frühjahr zeigen sich jetzt im Sommer die gepflanzten Stauden in ihrer vollen Blütenpracht.
 
   

Nicht nur vor dem Rathaus hat die Natur Einzug gehalten, im Regenrückhaltebecken der Gemeinde, gleich neben dem Neubaugebiet, entdeckte Oliver Daxauer zusammen mit den Bauhofmitarbeitern kleine seltsame Löcher. Bei genauerer Betrachtung konnte man sehen, dass sich dort eine ganze Kolonie Wildbienen angesiedelt hat. Diese lockere sandige Hanglage bietet ihnen die optimale Voraussetzung hier ihre Nester anzulegen. Ein so unscheinbarer Fleck birgt solch ein Leben in sich!
 
   
Zurück

Diesen Beitrag teilen:

Facebook (http://facebook.com) Pinterest (http://pinterest.com) Tumblr (https://tumblr.com) Twitter (http://twitter.com) 

Schicken Sie uns eine Nachricht

Mit der Verarbeitung der im Formular angegebenen personenbezogen Daten bin ich einverstanden. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

So können Sie uns außerdem erreichen

  • E-Mail

    info@daxauer.de

  • Telefon

    +49 8742 91163

  • Adresse

    Daxauer Landschaftspflege
    Altweg 4
    84171 Baierbach
    Deutschland

  • Geschäftszeiten

    Mo.-Do. 8.00 bis 17.00,
    Fr. 8.00 – 12.00